0%
Caution: JavaScript execution is disabled in your browser or for this website. You may not be able to answer all questions in this survey. Please, verify your browser parameters.

StayOnStage – Support in the Performing Arts

Mit dem Online-Angebot „StayOnStage – Support in the Performing Arts“ möchten das Internationale Theaterinstitut ITI Zentrum Deutschland und der Deutsche Bühnenverein zielgerichtet und gebündelt Menschen, die aus Kriegsgebieten hierher kommen, unterstützen. Dafür werden bei Theatern und Orchestern, Produktionshäusern und anderen Einrichtungen der Performing Arts in einem ersten Schritt Informationen über Jobangebote, Möglichkeiten zur künstlerischen Betätigung und weitere Angebote digital abgefragt.

Sie haben die Möglichkeit, zwischen vier Formen von Angeboten zu wählen: (1) Jobs für Tätigkeiten in Ihren Häusern. (2) Bereitstellung von Probe- und Trainingsräumen für Künstler:innen. (3) Residenzen und Gastspiele, für den Fall, dass Sie mit Einzelkünstler:innen oder Gruppen eine Kooperation anbieten oder Residenzprogramme einrichten können. Dies könnte auch Residenzen oder die Umsetzung von Produktionen betreffen, die durch spezielle Förderprogramme und Stipendien für Projekte mit Geflüchteten realisiert werden können. (4) Andere Angebote, die Sie frei formulieren können, darunter verstehen wir zum Beispiel sprachliche Unterstützung, private Sprachkurse und Übersetzung, Begleitung bei Behördengängen, Angebote für Kinder und Jugendliche, Angebote im Programm des Hauses oder Möglichkeiten zum Treff und Austausch.

Im folgenden Formular können Sie alle wichtigen Informationen zu Ihren Angeboten eintragen. Die Einträge werden anschließend auf einer eigens dafür eingerichteten Homepage eingebunden.

Sollten Sie einen Eintrag nicht fertigstellen können, können Sie ihn mit dem Button RESUME LATER (rechts oben) speichern und zu einem späteren Zeitpunkt vervollständigen. Möchten Sie mehrere Angebote einstellen, vervollständigen Sie das Formular und rufen nach dem Abschicken den Link erneut auf.

Wir bitten Sie, alle Eintragungen auf Englisch vorzunehmen, daher sind alle Hinweise und Bezeichnungen ebenfalls in englischer Sprache verfasst. Eine nachträgliche Übersetzung ist leider nicht möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Deutschen Bühnenverein unter stay-on-stage@buehnenverein.de für inhaltliche Fragen oder an das Internationales Theaterinstitut ITI unter m.wittenbecher@iti-germany.de für technische Fragen.

There are 30 questions in this survey.